AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) der Los geht´s! ¡Vamos! Sprachschule.

1. Allgemeine Bestimmungen:

Alle Kursangebot richte sich nach dem Gemeinem Europäische Referenz für Sprachen (GeRS).
Durch die Anmeldung zu einem Kurs und die anschließende Bestätigung der Los geht´s! ¡Vamos! Sprachschule  erfolgt ein Vertragsschluss zwischen dem Kunden und der Los geht´s! ¡ Vamos! Sprachschule. Die Anmeldung kann über die Online-Formulare oder über schriftliche Anmeldeformular der Los geht´s! ¡Vamos! Sprachschule erfolgen.

Durch die Anmeldung verpflichtet sich der Kunde die Kursgebühren vor Kursbeginn vollständig zu begleichen. Bei einer Ratenzahlung ist die erste Rate vor Kursbeginn zu begleichen. Die Bezahlung kann per Banküberweisung getätigt werden. Vor Ort kann die Bezahlung bar erfolgen.

Los geht´s ! ¡ Vamos! Sprachschule ist zur Kursdurchführung nur verpflichtet, wenn die Kursgebühr bei Los geht´s! ¡Vamos! Sprachschule eingegangen ist.
Die Unterrichtsstunde bei allen regulär stattfindenden Kursen beträgt UE à 45 Min.

Mindestteilnehmerzahl eines Kurses sind 3 Personen, höchstens werden gruppen mit 6,8,10 oder 15 Personen.

Jede Anmeldung, Stornierung und Anträge jeglicher Art bedürfen der Schriftform (bevorzugt per Email – per Post auch möglich).

Los geht´s! ¡ Vamos! Sprachschule übernimmt jedoch keine Verantwortung für das Nichterreichen eines bestimmten Sprachniveaus oder das Nichtbestehen von Prüfungen.

2. Stornierung, Rückerstattung der Kursgebühren:

Bei einem online oder bei unsere Büro  gebuchten Sprachkurs kann der Vertrag innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 7 Tagen nach Vertragsschluss widerrufen werden. Die Widerrufserklärung bedarf der Schriftform und muss bei der Los geht´s! ¡ Vamos! Sprachschule eingereicht werden. Danach ist keine Stornierung mehr möglich. Wird der Kurs nicht rechtzeitig und/oder vorschriftsgemäß storniert, muss der volle Kurspreis beglichen werden.
Alle Sprachkurse können bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform und muss bei der Sprachschule Los geht´s ! ¡Vamos! Sprachschule eingereicht werden. Danach ist keine Stornierung mehr möglich. Stornierung später al  6 Tage vor dem ersten Unterrichtstag, bereits Gezahlte gebühren werden nicht erstattet.

Los geht´s ! ¡ Vamos ! Sprachschule behält es sich in Ausnahmefällen vor, die Lehrkraft zu wechseln. In diesem Fall ist der Kursteilnehmer nicht berechtigt, den Kurs zu stornieren.

3. Spezielle Bestimmungen für Privat-, Paar- und Firmenkurse:

Einzelunterricht ist bis einem Tag vor dem vereinbarten Termin möglich. Erfolgt die Absage der Unterrichtstunde am selbe Tag, müssen wir die gebuchte Stunde in Rechnung stellen.

4. Spezielle Bestimmungen für Deutsch & Spanisch Intensiv- Semi-Intensivkurse-Vormittags und Abendkurse:

4.1 Die Intensivkurse beinhalten 20 Unterrichtsstunden pro Woche mit 4 Unterrichtsstunden à 45 Min. täglich.

  • Falls sich allerdings nur drei Schüler anmelden, findet der Kurs verkürzt statt.
  • Die Anfangstermine aller Kurse sind fest.
  • Los geht´s ! ¡ Vamos ! Sprachschule behält es sich in Ausnahmefällen vor, die Kurstermine zu verschieben oder zu ändern. In solchen Fällen werden die Kursteilnehmer rechtzeitig über jede Änderung in Kenntnis gesetzt.

4.2 Die Semi-Intensivkurse werden ausschließlich bei Deutschkursen organisiert und beinhalten 60 Unterrichtsstunden à 45 Min. mit einer Dauer von 4 Monaten .

  • Falls sich allerdings nur drei Schüler anmelden, findet der Kurs verkürzt .
  • Die Anfangstermine aller Kurse sind fest.
  • Los geht´s ! ¡ Vamos ! Sprachschule behält es sich in Ausnahmefällen vor, die Kurstermine zu verschieben oder zu ändern. In solchen Fällen werden die Kursteilnehmer rechtzeitig über jede Änderung in Kenntnis gesetzt.

4.3  Spanischkurs & Deutsch Vormittags und Abendkurse:

Die Vormittags und Abendkurse werden ausschließlich Spanisch & Deutschkurs organisiert 1 pro Woche mit 90 Min.

  • Falls sich allerdings nur drei Schüler anmelden, findet der Kurs verkürzt .
  • Die Anfangstermine aller Kurse sind fest.
  • Los geht´s ! ¡ Vamos ! Sprachschule behält es sich in Ausnahmefällen vor, die Kurstermine zu verschieben oder zu ändern. In solchen Fällen werden die Kursteilnehmer rechtzeitig über jede Änderung in Kenntnis gesetzt.

4.4 Los geht´s ! ¡Vamos ! Sprachschule vor, den Kurs zu annullieren oder zu verschieben. Bei einer Annullierung des Kurses wird die bezahlte Kursgebühr des Teilnehmers rückerstattet, falls dieser sich mit einer Verschiebung des Kurses nicht einverstanden erklärt.

5. Visumantrag:

Bei der Ablehnung des Visum erhält der Kunde bei Vorlage eines Ablehnungsbescheides die gesamte Kursgebühr zurück. Einbehalten werden lediglich 50,00 € Bearbeitungsgebühr.
In diesem Fall verpflichtet sich der Teilnehmer den Ablehnungsbescheid des deutschen Konsulates sowie die Bescheinigung zur Erteilung eines Visums an Los geht´s! ¡ Vamos ! Sprachschule umgehend zu senden. Diese Dokumente müssen mindestens 5 Werktage vor dem Kursbeginn eingereicht werden (per Email, Fax oder Brief).

5.1. Die Kursteilnehmer, die ein Visum aufgrund unserer Bescheinigung zur Erteilung eines Visums bekommen haben, können den gebuchten Deutschkurs nicht stornieren.

5.2. Sollten Sie bis eine Woche vor Kursbeginn keine Rückmeldung der Botschaft erhalten, können Sie Ihre Anmeldung um vier Wochen auf den Folgekurs umbuchen. In diesem Fall müssen Sie uns schriftlich (E-Mail, Fax) darüber informieren. Sollten wir keinen ausdrücklichen schriftlichen Umbuchungsantrag von Ihnen erhalten, ist der Gruppenplatz für Sie reserviert und wird nicht an andere Interessenten vergeben. Kommen Sie zu dem Kurs nicht, verfallen die bereits für diese Stufe bezahlten Kursgebühren. Eine Umbuchung kann einmalig erfolgen.

6. Probestunden:

Die Probestunden, die Los geht´s ! ¡Vamos ! Sprachschule, bei Gruppen ist kostenlos.

6.1. Die Probestunde im Rahmen eines Privat oder Firmenkurses beträgt 45 Minuten, wird ihm eine Rechnung in Höhe von 15 € ausgestellt.

7. Ferientagen und Krankheit:

Der  Unterricht findet das ganze Jahr Statt; alle Tage, die (in die Niedersachsen angesetzten) Schulferien, sowie auf gesetzliche Feiertage fallen, bleiben unterrichtsfrei.

7.1 Der durch etwaige Verhinderung der Lehrer ausfallende Unterricht wird nach Vereinbarung nachgeholt.

7.2 Bei Krankheit oder Verhinderung eines Teilnehmer kann die Gebühr nicht erstattet werden.

8. Versicherung:

Los geht´s! ¡Vamos ! Sprachschule Übernimmt keine Haftung für Unfälle auf den Hin und Rückweg zum Unterrichtstags, Bereits gezahlte Gebühren werden nicht erstattet.

9. Loyalität

 Der Teilnehmer/in kann außerhalb des Zeitraums von 12 Monaten nach dem letzten Vertrag keine Privatstunde beim Lehrer/in vonLos geht´s! ¡Vamos ! Sprachschule Braunschweig bekommen.

Braunschweig, 19.08.2019

Los geht´s! ¡Vamos! Sprachschule-Steinstraße 3-38100 Braunschweig